Mitmachen
Sie sind eingeladen, mitzumachen. Die Stiftung Büderich setzt Ihr Geld, Ihre Zeit und Ihre Ideen ein, um mit Ihnen die Zukunft unseres Ortes Büderich zu gestalten.  Auch Spenden wirken sich positiv aus und fördern Projekte direkt und zeitnah. Schon kleinere Zustiftungen tragen dazu bei, das Vermögen der Stiftung zu erhöhen, während die erwirtschafteten Erträge für die Arbeit der Stiftung eingesetzt werden. Gerne finden wir gemeinsam mit Ihnen eine für Sie passende Möglichkeiten mit uns stiften zu gehen. Sprechen Sie uns einfach an.

Wenn Sie die Stiftung Büderich finanziell oder tatkräftig unterstützen möchten, stehen dafür verschiedene Wege zur Verfügung:

BENEFIND.DE – SUCHEN UND HELFEN
Es gibt eine neue Möglichkeit die Stiftung Büderich zu unterstützen, und die kostet Sie keinen Cent und nur einmal ein wenig Mühe: Im Internet werden Suchmaschinen wie Google oder Bing verwendet, um an Informationen zu kommen. Die Suchmaschine benefind.de ist für Sie kostenfrei und bietet alle Dienste, also gleich viele und dieselben Treffer auf Ihre Suchanfragen. 
So ist das Prinzip: Die Werbeeinnahmen dieser Suchmaschine kommen gemeinnützigen Organisationen zugute. Jedes Mal, wenn im Internet mit benefind.de gesucht wird, bekommt die Stiftung Büderich einen halben Cent aus diesem Topf ausgezahlt. Wenn auch Sie benefind.de als Suchmaschine nutzen und dabei die Stiftung Büderich als Begünstigten nennen, fördern Sie die Arbeit der Stiftung spürbar. 
Eine detaillierte Anleitung zum Einrichten von benefind.de auf Ihrem PC oder Smartphone finden Sie nachfolgend:


1. www.benefind.de aufrufen. 
2. benefind als Standardsuchmaschine anstelle von Google etc. auf dem PC, Ihrem Laptop und/oder Ihrem Smartphone installieren: 


I. Installieren von benefind auf dem PC / Laptop:

A. In Google Chrome
  • Google Chrome aufrufen 
  • oben rechts auf das Drei-Punkte-Menü klicken
  • dort auf "Einstellungen" klicken 
  • dort zu "Beim Start" scrollen 
  • dort "Bestimmte Seite oder Seite öffnen" auswählen 
  • dort www.benefind.de eintragen 
  • FERTIG! Beim Aufruf von Google Chrome öffnet sich benefind. 
B. In (Mozilla) Firefox 
  • Firefox aufrufen 
  • oben rechts auf das Drei-Striche-Menü klicken
  • dort auf "Einstellungen" klicken 
  • dort bei "Startseite" www.benefind.de eintragen 
  • FERTIG! Beim Aufruf von Firefox öffnet sich benefind. 
C. Im Internet Explorer 
  • Internet Explorer aufrufen 
  • in das Suchfeld www.benefind.de eingeben 
  • auf den Laufpfeil neben dem Symbol für "Startseite" (Haus mit Spitzdach) klicken 
  • dort "Startseite hinzufügen oder ändern" anklicken 
  • dort "Diese Webseite [= benefind] als einzige Startseite verwenden" oder alternativ "Diese Webseite zu Startseitenregisterkarten hinzufügen " auswählen 
  • mit "JA" bestätigen 
  • FERTIG! Die benefind-Browserverknüpfung wird auf dem Desktop angezeigt. 
D.  In Microsoft Edge 
  • Microsoft Edge aufrufen 
  • oben rechts auf das Drei-Punkte-Menü klicken 
  • dort auf "Einstellungen" klicken 
  • dort unter "Beginnt mit" die Option "Einer Webseite" aktivieren 
  • dort "Benutzerdefiniert" wählen 
  • dort www.benefind.de eingeben 
  • mit "Speichern" bestätigen. 
  • FERTIG! 
II. Installieren von benefind auf dem Smartphone/Iphone:
A. In Chrome

  • Chrome aufrufen 
  • oben rechts auf das Drei-Punkte-Menü klicken 
  • dort "Einstellungen" auswählen 
  • dort "Startseite" auswählen 
  • (wenn "Aus" gewählt ist, rechtes Symbol antippen, stellt Startseite auf "An") 
  • "Diese Seite öffnen" antippen 
  • www.benefind.de eintragen mit "Speichern" bestätigen 
  • FERTIG! 
B. In Google
  • Google öffnen 
  • im Suchfeld www.benefind.de eintragen 
  • benefind-Link antippen (=benefind öffnen) 
  • Stiftung Büderich als Organisation auswählen (siehe unten) 
  • oben rechts das Drei-Punkte-Menü antippen 
  • dort "Zum Startbildschirm hinzufügen" auswählen 
  • mit "HINZUFÜGEN" bestätigen 
  • FERTIG! 
3. Die Stiftung Büderich als Begünstigten wählen – das müssen Sie nur einmal machen:
  • in der Fußleiste von benefind (1. Zeile) "Auswahl ändern" auswählen 
  • in das Suchfeld oben "Stiftung Büderich" eintragen 
  • Die Stiftung wird angezeigt 
  • "Auswählen", dann "Weiter" anklicken/antippen. 
  • DAS WAR'S …!


Die Zeitspende

Sie können Ihre Talente und Kenntnisse als Projektpate bei der Umsetzung eines Projekts einsetzen, eine Spendenaktion organisieren oder die Aufgaben der Stiftung Büderich auf andere Weise unterstützen. Ihrer Phantasie und Einsatzfreude sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Die Geldspende

Zur Förderung unserer Projekte und Aufgaben ist jeder Betrag willkommen. Eine Geldspende wird zeitnah verwendet. Dabei entscheiden Sie, ob Sie mit Ihrer Spende allgemein die gemeinnützigen Zwecke der Stiftung Büderich fördern wollen oder ob Ihre Gabe zwecksgebunden in einem be-stimmten Projekt verwendet werden soll. Einmalige Spenden sind selbstverständlich ebenso möglich wie eine regelmäßige Förderung.

Die Zustiftung

Wenn Sie die Ziele der Stiftung Büderich langfristig unterstützen wollen, ist eine Ergänzung des Stiftungskapitals durch eine Zustiftung das Richtige. Mit einer Zustiftung erhöhen Sie das Vermögen der Stiftung Büderich und tragen dazu bei, die Aktivitäten der Stiftung Büderich bis in die weite Zukunft zu ermöglichen. Ihre Zustiftung fließt in das Stiftungskapital. Mit den Erträgen aus dem Stiftungskapital werden dann die laufenden Projekte gefördert. Je höher das Stiftungsvermögen wird, desto höher sind die Kapitalerträge und desto mehr Geld steht für Projekte zur Verfügung. Überdies macht ein hohes Stiftungskapital die Stiftung Büderich unabhängiger von wirtschaftlichen Schwankungen, die beispielsweise ein Wegfall der Spendenmittel bewirken können.

Die Unterstiftung

Auch eine selbständige Unterstiftung für den von Ihnen bestimmten Zweck ist möglich. Die Unterstiftung wird treuhänderisch von der Stiftung Büderich verwaltet wird. Eine erneute behördliche Anerkennung und Prüfung ist nicht erforderlich. Das Stifterdarlehen Eine innovative Form der Förderung für Stifterinnen und Stifter, die sich nicht endgültig von Vermögenswerten trennen können oder wollen, ist das Stifterdarlehen. Das Darlehen wird gesichert auf einem Sonderkonto der Stiftung Büderich angelegt. Die Kapitalerträge aus Ihrem Darlehen fließen dann dem Stiftungszweck zu. Sie können bestimmten, für welches Projekt die Erträge aus Ihrem Darlehen verwendet werden sollen. Wenn Sie Ihr Darlehen für private Belange, z.B. für die Altersvorsorge benötigen, können Sie es zurückverlangen. Sie tun etwas Gutes und können in Notsituationen jederzeit wieder auf Ihr Kapital zurückgreifen. Da die Stiftung Büderich als gemeinnützig anerkannte ist, fallen nahezu keine Steuern an. Die Erträge Ihres Darlehens fließen also in voller Höhe der Stiftungsarbeit zu und nicht dem Staat. Schon deswegen ist es sinnvoller, ein Stifterdarlehen zu geben, als das Geld selber anzulegen und regelmäßig den versteuerten Teil der erzielten Zinsen zu spenden.

Was ist der Unterschied zwischen Stifter und Spender?

Während Spenden Zuwendungen sind, die zeitnah ausgegeben werden müs-sen, werden Zustiftungen dem Stiftungskapital zugeführt. Durch Spenden unterstützen Sie somit die derzeitigen Projekte. Dagegen dürfen von Zustiftungen allein die Kapitalerträge ausgegeben werden dürfen. Durch Zustiftungen helfen Sie mit, den Bestand und die Arbeit der Stiftung Büderich auf Dauer zu sichern.

Anlässe um Spenden zu sammeln

Es gibt die verschiedensten Anlässe um Spenden zu sammeln: Anlässlich eines Festes können Sie auf Geschenke verzichten und für die Stiftung Büderich sammeln. Statt Blumen auf dem letzten Weg bitten immer mehr Angehörige für Spenden im Sinne ihres Verstorbenen. Oder Sie laden Ihre Freunde zu einem Abend bei Ihnen zu Hause, in dessen Verlauf auch die Stiftung Büderich vorgestellt wird.

Steuern

Geldspenden und Zustiftungen sind steuerlich begünstigt. Für Spenden werden steuerabzugsfähige Spendenquittungen erteilt.

Unser Spendenkonto

Wir freuen uns über Ihre Spende auf das Spendenkonto bei der Pax-Bank eG Köln, IBAN: DE96 3706 0193 0034 7950 10.